Meilensteine der Entwicklung

2017
  • Neueröffnung der Niederlassungen Recklinghausen und Cottbus
  • Die Niederlassungen Meißen, Saalfeld, Freiberg sind umgezogen
  • RENTA ist Sponsor des 20-jährigen Jubiläums des Oberelbemarathons
2016
  • Beendigung aller Franchisepartnerschaften
  • RENTA Personaldienstleistungen Baden GmbH und RENTA Personaldienstleistungen Chemnitz GmbH gründen eigenes Unternehmen und firmieren sich neu
  • Eröffnung der Niederlassungen Weißenfels und Leverkusen
  • Umzug der Niederlassung Erfurt nach Arnstadt
  • Wiedereröffnung der Niederlassungen Gera und Chemnitz als RENTA Personaldienstleistungen GmbH
  • Der Franchisepartner RENTA Personaldienstleistungen Rheinland GmbH wird Kooperationspartner
  • Eröffnung einer Niederlassung in Chomutov, Tschechische Republik
  • Integration polnischer Disponenten in den Niederlassungen Bautzen, Arnstadt, Weißenfels, Spremberg, Schwarzheide und Hoyerswerda
2015
  • Umzug der Niederlassung Hannover nach Bünde
  • Schließung der Niederlassungen Lübben, Cottbus und Jena
  • Gründung der RENTA Personaldienstleistungen Rheinland GmbH als Franchise mit Sitz in Köln
  • RENTA Personaldienstleistungen Baden GmbH eröffnet die Niederlassungen Freiburg, Horb am Neckar, Offenbach und Heidenheim
  • Die Niederlassung Heilbronn geht in die RENTA Personaldienstleistungen Baden GmbH über
  • Schließung der RENTA Personaldienstleistungen Mitteldeutschland GmbH einschließlich der Standorte Leipzig und Gera, der Standort Halle geht in die RENTA Personaldienstleistungen GmbH zurück
  • Beendigung der Franchisepartnerschaften Gelsenkirchen, Bremen, Hamburg und Stuttgart
  • Umzug der Niederlassung Mittenwalde nach Wildau
2014
  • Schließung der Niederlassung Altenburg
  • Eröffnung einer Niederlassung in Wuppertal, Stuttgart und Koblenz
  • Vergabe von Franchiselizenzen für Bremen, Hamburg und Gelsenkirchen
  • Wiedereröffnung des Standortes Rostock
  • Umzug der Niederlassung Dresden in das direkte Stadtzentrum
  • Umwandlung der Niederlassung Köln in die RENTA Personaldienstleistungen Wuppertal GmbH als Franchise
  • Umzug der Niederlassung Neckarsulm nach Heilbronn
  • Die Niederlassungen Leipzig, Gera und Halle werden RENTA Personaldienstleistungen Mitteldeutschland GmbH als Franchisepartner
  • Eröffnung der RENTA PERSONAL sp.z.oo am Standort Záry
  • eigene Webithek geht online
  • Die adapt GmbH wird in die GAFmbH integriert
  • Ersthelferausbildungen werden erfolgreich am Markt etabliert
2013
  • Verlegung der Niederlassung Wiesloch nach St. Leon-Rot
  • Verlegung der Niederlassung Königs Wusterhausen nach Mittenwalde
  • Schließung der Niederlassung Bad Hersfeld
  • Eröffnung einer Niederlassung in Offenburg und spätere Umwandlung in einer Franchisepartnerschaft
  • Erwerb weiteren Flächen für die Ausbildung und Qualifizierung im QTZ Hoyerswerda
  • Vergabe einer Franchiselizenz an die UAB "RENTA Baltic" für Litauen, Lettland und Estland
  • Umwandlung der Niederlassung Chemnitz in eine Franchisepartnerschaft
  • Eröffnung einer Niederlassung in Koblenz / Mülheim-Kärlich
2012
  • Bau eines RENTA Verwaltungsgebäudes im QTZ Hoyerswerda
  • Eröffnung einer Niederlassung in Gelsenkirchen
  • Eröffnung einer Niederlassung in Hannover / Langenhagen
  • Wechsel in das Tarifwerk BAP - DGB
  • Vergabe einer Franchiselizenz an die RENTA Personaldienstleistungen Mittelrhein GmbH mit Sitz in Koblenz
2011
  • Umbenennung der RENTA Personal-Leasing GmbH in RENTA Personaldienstleistungen GmbH
  • Erstmalige Vergabe von Franchiselizenzen
  • Eröffnung einer Niederlassung in Bad Hersfeld
  • Aufbau der RENTA.tec GmbH, mit dem Ziel der Überlassung und Vermittlung von hochqualifiziertem, technischem Personal
  • Entwicklung eines eigenen Karriereportals www.jobprofile.de
2010
  • Eröffnung von Niederlassungen in Saalfeld (Wiedereröffnung), Wiesloch und Krefeld
  • Intensivierung der internationalen Präsenz - u.a. in Polen, Tschechien etc. - in Vorbereitung auf die berufliche Freizügigkeit ab Mai 2011
  • Entwicklung und Abschluss eines komplexen Franchisekonzeptes, als Partnermodell für die weitere Expansion und Marktpräsenz
2009
  • Übernahme der PRODUTEC GmbH mit Sitz in Weimar, einschließlich 5 weitere Niederlassungen
  • Aufgabe der Geschäftsaktivitäten in Tschechien 
  • Straffung des Niederlassungsnetzes, d.h. Zusammenlegung von verschiedenen Standorten in eine zentrale Niederlassung
  • Verlegung des Hauptsitzes innerhalb von Dresden 
2008
  • Beginn von Qualifizierungsmaßnahmen im QTZ in Hoyerswerda
  • Erhalt der Baugenehmigung für den Hauptsitz Dresden
2007
  • Eröffnung von Niederlassungen in Apolda, Pirna, Grimma, Meißen und Augsburg
  • Gründung der RENTA PERSONÀL-LEASING s.r.o. mit Hauptsitz in Most / CZ - Tschechische Republik - um sich im Bereich der Personaldienstleistungen in diesem neuen EU-Land zu etablieren.
  • Erweiterung der Aktivitäten in der Tschechischen Republik durch die Eröffnung eines weiteren Standortes in Pardubice
  • Umwandlung der RENTA Stellenvermittlung GmbH in die RENTA Industrie-Service GmbH
  • Erwerb eines bebauten Grundstückes in Hoyerswerda zum Ausbau zu einem Qualifizierungs- und Trainingszentrum (QTZ)
  • Zertifizierung der RENTA Personal-Service-Agentur GmbH zum Bildungsträger nach AZWV
  • Der Umsatz der Firmengruppe RENTA Personaldienstleistungen liegt erstmals bei über 35 Mio. Euro 
2006
  • Eröffnung von Personal-Service-Agentur-Niederlassungen in Gera, Schleiz, Saalfeld und Arnstadt
  • Eröffnung von Personal-Leasing-Niederlassungen in Werl, Neuhofen, Ravensburg, Meiningen
  • Zusätzliche Etablierung des Personal-Leasing-Geschäftsfeldes an den PSA-Standorten Gera, Arnstadt, Saalfeld und Schleiz
  • Erfolgreiche Zertifizierungen nach DIN ISO 9001 und SCC/SCP
  • Erwerb eines Grundstücks zum Bau eines Firmenhauptsitzes in Dresden
2005
  • Eröffnung von Personal-Leasing-Niederlassungen in Cottbus, Glauchau, Lübben, Königs Wusterhausen
  • Übernahme der fast aller Niederlassungen der RENTA GmbH Personalleasing Heilbronn (bis auf Plauen) in Leipzig, Sonneberg, Gotha, Chemnitz, Zwickau und Heilbronn
  • Umwandlung der ehemaligen Personal-Service-Agentur-Niederlassungen Hoyerswerda und Aue in Personal-Leasing Standorte
2003
  • Gründung der RENTA Personal-Service-Agentur GmbH mit Sitz Bautzen als 100%iges Tochterunternehmen der RENTA Personal-Leasing GmbH
  • Verlegung der Personal-Leasing-Niederlassung Oschatz nach Döbeln
  • Eröffnung von Niederlassungen der RENTA Personal-Service-Agentur GmbH in Hoyerswerda, Aue, Annaberg-Buchholz und Marienberg
  • Gründung der RENTA Outsourcing GmbH mit Sitz in Bautzen als 100%-iges Tochterunternehmen der RENTA Personal-Leasing GmbH
2002
  • Eröffnung einer Niederlassung der RENTA Personal-Leasing GmbH Dresden in Oschatz
  • Verlegung der Personal-Leasing-Niederlassung Großenhain nach Schwarzheide
  • Gründung der RENTA Stellenvermittlung GmbH mit Sitz Dresden als 100%iges Tochterunternehmen der RENTA Personal-Leasing GmbH
2001
  • Eröffnung einer Niederlassung der RENTA Personal-Leasing GmbH Dresden in Freiberg
  • Geschäftsaufgabe der RENTA Personal-Leasing GmbH Speyer
2000
  • Eröffnung einer Niederlassung der RENTA Personal-Leasing GmbH Dresden in Bautzen
1996
  • Umwandlung der Niederlassungen Dresden und Großenhain in eine eigenständige RENTA Personal-Leasing GmbH Dresden mit Niederlassung Großenhain
1994
  • Gründung der RENTA GmbH Personalleasing in Heilbronn
  • Eröffnung einer Niederlassung der RENTA Personal-Leasing GmbH Speyer in Großenhain
1991
  • Eröffnung einer Niederlassung der RENTA Personal-Leasing GmbH Speyer in Dresden
1984
  • Gründung der RENTA Personal-Leasing GmbH in Speyer